• Herzlich willkommen
  • Begrüßung unserer Fünftklässler
  • Mensa-Essen am Progymnasium

> > > > > > > Herzlich willkommen auf der Homepage des Progymnasiums Bad Buchau - UNESCO-Projektschule am Federsee. < < < < < < < <

Stolze Preisträger beim Känguru-Wettbewerb

Am 21. März 2019 nahmen zahlreiche Schülerinnen und Schüler der Progymnasiums am Mathematikwettbewerb teil, der zum 25. Mal an über 11.700 deutschen Schulen stattfand.

Auch das Progymnasium konnte nach Beendigung der Auswertung zwei stolze Preisträger beglückwünschen.

Start des MAUS-Projekts 2019

Der Umgang mit sogenannten „neuen Medien“ gehört in unserer Gesellschaft zwischenzeitlich zum alltäglichen Leben. Neben der großen Zahl an positiven Möglichkeiten, welche sich durch den Einsatz von PC, Laptop, Tablet oder Smartphone ergeben, werden aber auch immer wieder die Schattenseiten dieser Technologien aufgezeigt. Daher wurden am Progymnasium sieben Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 9 im Rahmen des MAUS-Projekts ausgebildet. Maus bedeutet „Medienagenten für Unterstufenschüler“. Begleitet wurden diese Schülerinnen und Schüler durch Schulleiter Dr. Matthias Hoffmann und Schulsozialarbeiterin Franziska Rist. Unterstützt wurde das Projekt durch das Kreismedienzentrum Biberach, welches das entsprechende Material zur Verfügung gestellt hat.

 

Frankreichaustausch – die ersten Tage

Nach einer sicheren Ankunft in unserer Partnerstadt Le Lion-d’Angers freuten sich unsere Schülerinnen und Schüler der siebten Klassen auf ihre Gastfamilien, wo alle herzlich empfangen wurden. Doch was haben unsere Siebtklässlerinnen und Siebtklässler bisher in Frankreich erlebt?

Bilder und mehr nach dem *Klick*

„Pro Beruf“ – Erfolgreicher Projektabschluss am Progymnasium

Bereits zum zweiten Mal konnten die Neuntklässlerinnen und Neuntklässler am Progymnasium Bad Buchau ihr Interesse und ihre Begabung in verschiedenen Berufsfeldern erproben. Das vom Bund und dem Land Baden-Württemberg unterstützte Förderprogramm „ProBerufGym“, das von der IHK Ulm organisiert und durchgeführt wurde, bietet interessierten Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, an drei Tagen drei verschiedene Berufsfelder kennenzulernen und ergänzt so die BOGY-Praktikumswoche am Progymnasium um eine zusätzliche Komponente.