Tag Archives: Wintersporttag

Wintersporttag 2015

Diesmal spielte das Wetter mit! Bei strahlendem Sonnenschein und beinahe frühlingshaften Temperaturen ging es mit 26 Schülern zum Wandern zum Blinden See bei Ertingen und mit elf Schülern und Frau Boss auf den Bussen,  eine Gruppe ging zum Schlittschuhlaufen nach Ulm, eine andere zum Schifahren nach Ofterschwang. Kaum ein Schüler fehlte, und wenn, dann nur wegen der häufigen grippalen Infekte, die schon in den Tagen zuvor die Klassenzimmer geleert hatten. Besonders groß war die Begeisterung der Schifahrer, denn soviel Schnee wie dieses Jahr hatte es in den Jahren zuvor nicht mehr gegeben.

Skitag 1 Skitag 2 Skitag 3 Skitag 5

 

 

WINTERSPORTTAG VERSCHOBEN!

WINTERSPORTTAG AM 06.02.2014 ENTFÄLLT!

Ersatztermin ist Donnerstag, 20.02.2014!

Folgende Wahlmöglichkeiten sind belegt worden:

  Preis Sonstiges  
 
Ski, Snowboard € 29    
 
Rodeln € 29

 

 
 
Eislauf  € 13  Schlittschuhmiete bei Bedarf:Bezahlung vor Ort auf der Eislaufbahn – zusätzlich muss ein Pfand hinterlegt werden, z.B. Handy, Schülerausweis etc. € 3 
 
Wandern   ca. 4-stündige Wanderung im Federseegebiet  

 

Die Schlittschuhfahrer fahren nach NEU-ULM auf die Eisbahn im Wonnemar-Freizeitpark.

Treffpunkt: 07.50 Uhr vor der Sporthalle

Abfahrt: 08.00 Uhr vom Parkplatz in den Bittelwiesen

Rückkehr: ca. 12.45 Uhr

Die beiden Wandergruppen wandern im  FEDERSEEGEBIET.

Treffpunkt: 09.00 Uhr vor dem Aufenthaltsraum

Rückkehr: ca. 12.30 Uhr

 Skifahrer, Snowboarder und Rodler fahren nach Laterns

Treffpunkt: 07.40 Uhr vor der Sporthalle

 Abfahrt: 07.50 Uhr  vom Parkplatz in den Bittelwiesen

Rückkehr: ca. 18.00 Uhr

 Hinweise:

Alle Ski- und Snowboardfahrer tragen einen Helm, die Rodler können sich mit einem Fahrradhelm behelfen.
Ski- und Snowboardfahrer müssen geübt und in der Lage sein selbständig Sessel- und Schlepplift zu fahren.

Ski- und Snowboardausrüstung müssen in einwandfreiem und sicherem Zustand sein.

Aus Sicherheitsgründen fahren alle Teilnehmer nur in Gruppen von mindestens drei Fahrern (Bitte Gruppeneinteilung rechtzeitig vornehmen.).

Mittagspause ist in den Bussen möglich.

Die Regeln zum richtigen Verhalten auf der Skipiste und auf der Rodelbahn sind zu beachten (siehe Aushang).

Für Notfälle sind die begleitenden Lehrer über ihr Handy erreichbar. Die Telefonnummern sind an der Talstation der Skilifte in Laterns hinterlegt.

Nicht vergessen: Geeignete Bekleidung, Handschuhe, Sonnenbrille, Sonnencreme, Rucksack, Essen, Getränke, Taschengeld