Tag Archives: schulkonferenz

Elternbeiratssitzung und Schulkonferenz am Progymnasium Bad Buchau

Die Erfolge des letzten Schuljahrs werden weitergeführt. Highlights des schulpolitischen Programms sind die mögliche Einführung der Ganztagesbetreuung und die Weiterentwicklung zur UNESCO- Projektschule.

Das Progymnasium hat für das neue Schuljahr 2013/14 neue Elternvertreter gewählt. In Elterbeiratssitzung und Schulkonferenz stellte Direktor Hoffmann zunächst die Anknüpfungspunkte an das letzte Schuljahr dar. Das neue Konzept der Einschulung von Fünftklässlern sei gut aufgenommen, der Info-Bereich der Hompepage stark ausgeweitet und durch die überarbeitete Schulordnung vervollständigt worden.

Zum Ergänzungsangebot gehört unter anderen wieder die Spanisch-AG, die bei den hochmotivierten Schülern nach einem Jahr sogar zum A2-Abschluss führte, das Schülerforschungszentrum in Bad Saulgau und die PC-Mentoren.

Das erfolgreiche Doppelstundenmodell wird weitergeführt, dabei aber flexibler umgesetzt. Die Arbeit der Schulgemeinde zum Thema Mobbing ist in Klassencodices eingegangen; Eltern und Lehrer haben ihren Beitrag zu eine Schulkodex fertiggestellt. In Zusammenarbeit mit der Präventionsbeauftragten des Regierungspräsidiums Tübingen wird die Schule ihr Präventions-Curriculum weiter ausbauen.

Bei der Schulentwicklung werden Förderkonzepte in den verschiedenen Klassenstufen und Fächern weiter ausgearbeitet („Schüler helfen Schülern“); Streitschlichter werden in Klasse 7 ausgebildet. Das Methoden-Curriculum und das Modul „Lernen lernen“ in Klasse 5 und 6 werden weiter verfeinert.

Von besonderem Interesse sind die programmatischen Punkte. So soll der zu vermutende Bedarf an Ganztagesbetreuung durch eine Erhebung überprüft werden. Ohne Zweifel würde eine Ganztagesbetreuung die Attraktivität und Akzeptanz des Progymnasiums weiter steigern.

Außerdem beschloss die Schulkonferenz, einen Antrag auf Zulassung zur UNESCO-Projektschule zu stellen. Viele Anforderungen dieses anspruchsvollen und der globalisierten Welt entsprechenden Schultyps erfüllt das Progymnasium schon jetzt, sodass die zahlreichen schulischen und außerschulischen Aktivitäten in einem schlüssigen Konzept gebündelt und verstärkt werden könnten.

Im Austausch besonders zu den letzten Punkten wurde das große Engagement und der enge Zusammenhalt der Schulgemeinschaft in dem Anliegen deutlich, die pädagogische Qualität des Progymnasiums weiter zu steigern.

Elternbeiratsvorsitz

Elternbeiratsvorsitzende: Frau Silvia Marquardt

Stellvertreterin: Frau Monika Reisch

Vertreter Schulkonferenz

1. Vertreterin Frau Sylvia Miller

2. Vertreterin Frau Alexandra Diebold

1. Stellvertreterin Frau Monika Blank

2. Stellvertreter Herr Siegfried Grimm