Gruppenarbeiten

Download: Zusammenfassung als PDF-Dokument

Kriterien zur Beurteilung der Schülerleistung bei Gruppenarbeiten (gilt für alle Fächer)

 

Note

Beschreibung der erbrachten Leistung

1

  • Der Schüler übernimmt eine sichtbare Führungsrolle innerhalb der Gruppe.
  • Lösungswege werden diskutiert und sinnvoll eingesetzt.
  • Das Ergebnis ist schriftlich klar fixiert.
  • Der Umgang mit Fachbegriffen ist sicher.
  • Alle Teammitglieder werden während der Arbeit und bei der Darstellung des Ergebnisses eingebunden.
  • Das Ergebnis entspricht voll der Aufgabenstellung.

2

  • Die Arbeit ist zielgerichtet.
  • Der Schüler kann sich mit eigenen Ideen und Argumenten in der Gruppe einbringen.
  • Ein gutes Ergebnis wird erreicht.

3

  • Der Schüler ist offen für die gemeinsame Arbeit, hält sich aber mit eigenen Beiträgen zurück.
  • Er ist bereit, innerhalb der Gruppe Fragen zu stellen um Wissenslücken zu schließen.
  • Es kommt zu einem nachvollziehbaren Ergebnis.

4

  • Der Schüler bemüht sich zusammen mit den anderen Schülern einer Gruppe zu einem Ergebnis zu kommen.
  • Arbeitsmaterialien sind vorhanden und werden eingesetzt.
  • Ein Ergebnis wird erreicht.

5

  • Der Schüler verhält sich passiv.
  • Er trägt nichts Wesentliches zur Gruppenarbeit bei.
  • Arbeitsmaterialien fehlen.
  • Es kommt zu keinem brauchbaren Ergebnis.

6

  • An der Gruppenarbeit wird nicht teilgenommen.
  • Der Schüler beschäftigt sich mit anderen Dingen.
  • Die Gruppe wird gestört.