Sicher auf dem Schulweg – Bussicherheitstraining in Klasse 5

Dass der Schulweg zu Fuß oder mit dem Rad seine Gefahren birgt, ist jedem klar. Aber auch beim Busfahren muss man einiges beachten. Um für alles gewappnet zu sein, führte unsere FünftklässlerInnen am Mittwoch, den 17.01.2018 ein Bussicherheits-Training mit der Firma Diesch durch.
Mehr Informationen und Bilder nach dem Klick

Das richtige Verhalten beim Ein- und Aussteigen an der Haltestelle wurde zuerst trainiert. Wenn alle am Morgen einen Sitzplatz im Bus möchten und schon gedrängt an der Haltestelle stehen, muss man dennoch auf den richtigen Sicherheitsabstand zur Straße achten, um nicht vom anfahrenden Bus erfasst zu werden. Im Bus ist es wichtig, sich beim Stehen gut festzuhalten – bei einer Vollbremsung fliegt ein Schüler sonst mehrere Meter im Bus nach vorn und mit etwas Pech auch durch die Vorderscheibe, wie anschaulich mit einem sandgefüllten Gewicht demonstriert wurde.
Auch das richtige Verhalten im Notfall wurde eingeübt.
Wir danken der Fimra Diesch herzlich für die Zusammenarbeit und die Durchführung des Trainings.