Ausbildungsmesse Alleshausen

Die Ausbildungsmesse wird am Freitag, den 10. November 2017 in Alleshausen stattfinden. Das Ziel ist, dass sich große, mittelständige und kleine Unternehmen zusammen für eine sichere und schöne Region stark machen. Wir unterteilen die Messe in Industrie / Handwerk, Dienstleistung und Soziales / Gesundheit.

Die Klasse 9 des Progymnasiums werden die Messe im Rahmen der Berufsorientierung am Gymnasium (BOGY) besuchen.

Der Amitié-Club in Alleshausen ist ein Jugendclub, der neben Gemeinschaftspflege und örtlichem Engagement auch kulturelle und soziale Verantwortung trägt sowie repräsentiert. Die Ausbildungsmesse soll dazu dienen, die Jugendlichen und Ausbildungssuchenden zu informieren und Ihnen einen umfassenden Einblick in unterschiedlichste Bereiche der Arbeitswelt zu geben, damit einer erfolgreichen Berufswahl nichts mehr im Wege steht. Wir als Verein, möchten die Jugend, insbesondere im ländlichen Raum, unterstützen und eine arbeits- und zukunftssichere Region fördern.

Infolge positiver Rückmeldungen und dem Wunsch vieler Aussteller diese Messe erneut zu veranstalten, wurde der Amitié-Club ermutigt, das Projekt weiterzuführen. Genauere Informationen über das mit den Kooperationsschulen überarbeitete Konzept und die Eckdaten der Ausbildungsmesse, können Sie bei uns zur Information anfordern.

Den Jugendlichen sollen Ausbildungsmöglichkeiten, diverses Handwerk und vieles mehr gezeigt werden. In der heutigen Zeit ist Arbeitslosigkeit ein sehr großes Thema und um dies zu verhindern, beziehungsweise zu reduzieren, möchten wir den Berufseinsteigern mit dieser Ausbildungsmesse zeigen, dass Arbeit Spaß macht und es sich lohnt solche zu verrichten. Nur mit Jugendlichen, die ein solches Bild von Arbeit haben, kann das Problem der Arbeitslosigkeit gemindert werden, was im Interesse von uns allen ist, um unsere Region aufrecht zu erhalten, aber auch zu verbessern.
Nicht zu vergessen ist die Zukunft, denn wir, als auch Sie, sind bemüht, dass nachkommenden Berufseinsteigern eine sichere Zukunft gewährleistet ist.

Das Ziel ist, dass sich große, mittelständische und kleine Unternehmen zusammen für eine sichere und schöne Region stark machen.

Auf Wunsch der Kooperationsschulen, soll die Ausbildungsmesse in diesem Jahr den Schülern zusätzlich eine Informationsplattform über die weiterführenden Schulen der Region bieten. Die kooperierenden Institutionen möchten deshalb die betreffenden Schulen der Region ermutigen, an dieser Messe teilzunehmen.

Die Ausbildungsmesse wird am Freitag, den 10. November 2017 in Alleshausen stattfinden.

Für das große Engagement, die Unterstützung und das entgegengebrachte Vertrauen von unseren Partnern, möchten wir uns an dieser Stelle recht herzlich bedanken.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: http://www.arbeit-ist-zukunft.de 

Download: Flyer, Programm, Fragebogen